Aktuelle Informationen

Aufgrund pädagogischer Tage des Lehrerkollegiums endet der Unterricht am 16.01.2020 nach der 5. Stunde. Am 17.01. findet aufgrund des ganztägigen pädagogischen Tages kein Unterricht statt.


Der Beratungs- und Anmeldetag für das Schuljahr 2020/2021 findet am Samstag, den 01.02.2020 von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr am Standort Wilhelmshöher Str. 12-22 statt. Wir freuen uns auf Sie!


Aufgrund der Baumaßnahmen ist die Verwaltung bis auf Weiteres unter folgenden Telefonnummern zu erreichen:

Standort Friedenshöhe: 02336 93-3416 (Frau Bauer)

Standort Wilhelmshöher Str.: 02336 93-3415 (Frau Paul) und 02336 93-3414 (Herr Blacha)

Fax-Nr.: 02336 93-13477

Projektpräsentationstag der Fachschule Technik

Am 14. Dezember 2019 stellten die 24 Absolventen und eine Absolventin der Fachschule für Technik (Fachrichtung Maschinenbau) die Ergebnisse ihrer Projektarbeiten vor. Neben Betriebsangehörigen nahmen auch die beteiligten Lehrer*innen sowie die übrigen Studierenden des Fachbereichs an dieser Veranstaltung teil. 

Im Fokus der Projektarbeiten stehen Produkt- und Problemlösungen, die in enger Kooperation mit ortsansässigen Unternehmen entwickelt werden. Im Rahmen ihrer vierjährigen Ausbildung zum Techniker/zur Technikerin führen die Studierenden im letzten Weiterbildungshalbjahr ein umfangreiches Industrieprojekt durch. Die Arbeit findet in betriebsübergreifenden Arbeitsgruppen statt, so dass den Studierenden neben ihrer täglichen Arbeit im Betrieb und dem Abendunterricht am BK Ennepetal eine zusätzliche Möglichkeit zum fachlichen Austausch eingeräumt wird.

“Wat is los? – Welt-AIDS-Tag 2019” am BK Ennepetal

Unter dem Motto: “WAT is los? – Welt-Aids-Tag 2019!” fanden in Kooperation mit den AIDS-Fachkräften des EN-Kreises mehrere von Schüler*innen der BSHO und der HSU geplante Aktionen statt. Neben dem Sammeln von Spenden (z. B. durch den Verkauf von Waffeln und Peniskeksen) ging es auch darum, die Schulgemeinschaft über das Thema AIDS/HIV zu informieren und auf Probleme der Betroffenen und Angehörigen aufmerksam zu machen. Bei den Aktionen kam ein Erlös in Höhe vom 100 Euro zusammen, der an die “Deutsche AIDS-Stiftung” geht. Wir danken allen Beteiligten für ihren Einsatz!
 

Rüstzeug für das Fachabitur

Zehn Schlucke Wasser trinken gegen Blackout und andere Tipps und Tricks aus der Lernforschung bringen 61 Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule des Berufskollegs Ennepetal von Norderney mit nach Hause.  An vier Tagen bereiteten sie sich in fünf Modulen intensiv auf ihre Abschlussprüfungen im Mai vor. Fünf Lehrkräfte und eine Schulsozialarbeiterin haben sie auf die Insel begleitet und ihnen mit vielen Lern- und Wiederholungsangeboten eine Menge Rüstzeug für das Bestehen des Fachabiturs mit auf den Weg gegeben. Neben allgemeinen Tipps zum Lernen erhielten die Jugendlichen die Chance, wichtige Inhalte der vier Prüfungsfächer zu wiederholen und zu vertiefen. Zur Entspannung zwischen den Modulen stand natürlich auch eine Lehrstunde im friesischen Nationalsport Boßeln auf dem Stundenplan.