Aktuelle Informationen

+++ STAY AT HOME +++ Zeigt Solidarität und Verantwortung!

Liebe Schüler*innen, Eltern und Ausbilder*innen,
die zweite Woche digitaler Unterricht liegt hinter uns und wir freuen uns, dass es weiterhin gut läuft und dass alle so unkompliziert kooperieren. Danke! Wir aktualisieren unsere Homepage auch weiterhin ständig, um Sie auf dem Laufenden zu halten.
Für alle Interessierten haben wir ein paar Verhaltenstipps für die weitere digitale Unterrichtszeit zusammengestellt, die Sie hier abrufen können: Tipps für die digitale Unterrichtszeit
. Alle, die Hilfe benötigen, können sich auch weiterhin an unsere Schulsozialarbeiterinnen wenden (für Infos hier klicken:Beratung). Außerdem bietet das Land NRW verschiedene Hilfetelefone an (für Infos hier klicken: Hilfetelefone Corona).
Bleiben Sie gesund!
Ihr Team des BK Ennepetal


Bitte beachten Sie folgende Hinweise der Schulleitung (Stand: 28.03.2020, die aktuellste Meldung steht oben):

  • Es liegt ein neuer Zeitplan für die schulischen Abschlussprüfungen in NRW vor. Die Abiturprüfungen finden im Zeitraum vom 12.05.2020 – 25.05.2020 statt (Stand: 27.03.2020). Auch alle anderen Prüfungsverfahren am BK (z. B. Fachhochschulreife und Berufsabschlüsse nach Landesrecht) sollen vor den Sommerferien stattfinden. Diese Prüfungen wurden jedoch noch nicht terminiert (Stand: 27.03.2020). Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald die Termine vorliegen. Weitere Informationen finden Sie hier: Presseinfo 214/03/2020 Land NRW
  • Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) informiert darüber, dass die Abschlussprüfungen Teil 1 neu terminiert wurde: KW 25. Aktuelle Informationen der SIHK gibt es hier: Informationen der SIHK zu anstehenden Prüfungen. Wir bitte unsere Auszubildenden, nicht persönlich bei der SIHK anzurufen, da die Mitarbeiter dort gerade vorrangig mit der Prüfungsorganisation beschäftigt sind. Wir aktualisieren die Informationen auf unserer Homepage ständig und halten Sie auf dem Laufenden. Danke für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.
  • Das Schulministerium informiert über diese beiden Social Media Kanäle über Aktuelles: Bildungsland NRW/Twitter und Bildungsland NRW/Facebook
  • Derzeit gibt es keinen Publikumsverkehr in den Schulbüros. Das Schulbüro ist im Moment nur telefonisch (Tel. +49 (0)2333 9878-0; Mo – Do von 8:00 Uhr – 11:00 Uhr) und per E-Mail (buero@berufskolleg-en.de) zu erreichen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
  • Aufgrund der besonderen Lage ist Schüler Online bereits seit dem 19.03.2020 wieder für die Schüler*innen freigeschaltet. Anmeldungen sind also ab sofort online möglich, Sie können sich jedoch nicht persönlich im Schulbüro anmelden! Hier gibt es den direkten Link zur Seite: Schüler Online
  • Der Unterricht an allen Schulen in NRW ruht ab Montag (16.03.2020) bis zum Beginn der Osterferien.
  • Für Schüler*innen in der dualen Ausbildung beschränkt sich die Maßnahme auf den Ausfall des Unterrichts.
  • Es finden im Moment keine Praktika statt.
  • Die vorzeitige Einstellung des Unterrichts ab dem 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien hat Auswirkungen auf die Terminsetzungen bei den bevorstehenden Abiturprüfungen (siehe oben). Für den Fall, dass der Unterricht nicht unmittelbar nach den Osterferien wieder aufgenommen werden sollte, ist vorgesehen, dass die Schulgebäude in Abstimmung mit den örtlich zuständigen Behörden von Abiturientinnen und Abiturienten sowie Lehrkräften genutzt werden können, um an den vorgesehenen Terminen ordnungsgemäße Prüfungen durchzuführen, da die Einstellung des Unterrichts einen generellen prophylaktischen Charakter hat und die Räumlichkeiten selbst nicht betroffen sind. Sollte es in Einzelfällen an Schulen durch die vorzeitige Einstellung des Unterrichts ab dem 16.03.2020 nicht möglich sein, dass alle angehenden Abiturientinnen und Abiturienten die notwendigen Leistungsnachweise (“Vorabiturklausuren”) erbringen, so werden diese unmittelbar nach den Osterferien nachgeschrieben. Weitere Informationen dazu erhalten Sie ggf. durch Ihre Klassenlehrer*innen und auf dieser Homepage.
  • Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) informiert darüber, dass die IHK-Organisation sich angesichts der momentanen Lage gezwungen sieht, die bundeseinheitlichen Zwischenprüfungen allen Ausbildungsberufen ersatzlos zu streichen.
  • Die für März und April anberaumten KMK-Zertifikatsprüfungen fallen aus.

Beachten Sie bitte auch das Informationsschreiben der Schulleitung vom 12.03.2020:

Informationsschreiben vom 12.03.2020 (pdf-Datei)

An alle unsere Schüler*innen: Wir haben alles gut organisiert und halten Sie in der kommenden Zeit auf dieser Homepage immer auf dem Laufenden. Bitte denken Sie daran, dass es wichtig ist, in den nächsten Wochen die sozialen Kontakte auf ein Mindestmaß zu beschränken. Halten Sie sich außerdem an die besprochenen Hygienemaßnahmen. Bleiben Sie ruhig und besonnen und sorgen Sie gut für sich und Ihre Mitmenschen!


official pieces of advice concerning the “corona-virus” in 9 languages:


Bewerbungstraining bei der Creditreform in Hagen

Die Mittelstufen des beruflichen Gymnasiums (SGYM / KGYM) nahmen am 28. und 29.01.2020 an einem Bewerbungstraining der Creditreform in Hagen teil. Durch das Engagement des Unternehmens werden seit mehreren Jahren die Schülerinnen und Schüler in Bezug auf zukünftige Bewerbungen aus Unternehmenssicht geschult, um sich auf dem Bewerbermarkt abzuheben und stärkenorientiert ihre Qualifikationen und Interessen einzubringen. Dabei wurden allen Schülerinnen und Schülern individuelle Rückmeldungen zu ihren vorab eingereichten Bewerbungen gegeben. Ebenfalls konnten Bewerbungsgespräche simuliert und Rückfragen zur Bewerbungspraxis jederzeit gestellt werden.

Projektpräsentationstag der Fachschule Technik

Am 14. Dezember 2019 stellten die 24 Absolventen und eine Absolventin der Fachschule für Technik (Fachrichtung Maschinenbau) die Ergebnisse ihrer Projektarbeiten vor. Neben Betriebsangehörigen nahmen auch die beteiligten Lehrer*innen sowie die übrigen Studierenden des Fachbereichs an dieser Veranstaltung teil. 

Im Fokus der Projektarbeiten stehen Produkt- und Problemlösungen, die in enger Kooperation mit ortsansässigen Unternehmen entwickelt werden. Im Rahmen ihrer vierjährigen Ausbildung zum Techniker/zur Technikerin führen die Studierenden im letzten Weiterbildungshalbjahr ein umfangreiches Industrieprojekt durch. Die Arbeit findet in betriebsübergreifenden Arbeitsgruppen statt, so dass den Studierenden neben ihrer täglichen Arbeit im Betrieb und dem Abendunterricht am BK Ennepetal eine zusätzliche Möglichkeit zum fachlichen Austausch eingeräumt wird.

“Wat is los? – Welt-AIDS-Tag 2019” am BK Ennepetal

Unter dem Motto: “WAT is los? – Welt-Aids-Tag 2019!” fanden in Kooperation mit den AIDS-Fachkräften des EN-Kreises mehrere von Schüler*innen der BSHO und der HSU geplante Aktionen statt. Neben dem Sammeln von Spenden (z. B. durch den Verkauf von Waffeln und Peniskeksen) ging es auch darum, die Schulgemeinschaft über das Thema AIDS/HIV zu informieren und auf Probleme der Betroffenen und Angehörigen aufmerksam zu machen. Bei den Aktionen kam ein Erlös in Höhe vom 100 Euro zusammen, der an die “Deutsche AIDS-Stiftung” geht. Wir danken allen Beteiligten für ihren Einsatz!