Aktuelle Informationen

+++ STAY AT HOME +++ Zeigt Solidarität und Verantwortung!

Liebe Schüler*innen, Eltern und Ausbilder*innen,
die zweite Woche digitaler Unterricht liegt hinter uns und wir freuen uns, dass es weiterhin gut läuft und dass alle so unkompliziert kooperieren. Danke! Wir aktualisieren unsere Homepage auch weiterhin ständig, um Sie auf dem Laufenden zu halten.
Für alle Interessierten haben wir ein paar Verhaltenstipps für die weitere digitale Unterrichtszeit zusammengestellt, die Sie hier abrufen können: Tipps für die digitale Unterrichtszeit
. Alle, die Hilfe benötigen, können sich auch weiterhin an unsere Schulsozialarbeiterinnen wenden (für Infos hier klicken:Beratung). Außerdem bietet das Land NRW verschiedene Hilfetelefone an (für Infos hier klicken: Hilfetelefone Corona).
Bleiben Sie gesund!
Ihr Team des BK Ennepetal


Bitte beachten Sie folgende Hinweise der Schulleitung (Stand: 28.03.2020, die aktuellste Meldung steht oben):

  • Es liegt ein neuer Zeitplan für die schulischen Abschlussprüfungen in NRW vor. Die Abiturprüfungen finden im Zeitraum vom 12.05.2020 – 25.05.2020 statt (Stand: 27.03.2020). Auch alle anderen Prüfungsverfahren am BK (z. B. Fachhochschulreife und Berufsabschlüsse nach Landesrecht) sollen vor den Sommerferien stattfinden. Diese Prüfungen wurden jedoch noch nicht terminiert (Stand: 27.03.2020). Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald die Termine vorliegen. Weitere Informationen finden Sie hier: Presseinfo 214/03/2020 Land NRW
  • Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) informiert darüber, dass die Abschlussprüfungen Teil 1 neu terminiert wurde: KW 25. Aktuelle Informationen der SIHK gibt es hier: Informationen der SIHK zu anstehenden Prüfungen. Wir bitte unsere Auszubildenden, nicht persönlich bei der SIHK anzurufen, da die Mitarbeiter dort gerade vorrangig mit der Prüfungsorganisation beschäftigt sind. Wir aktualisieren die Informationen auf unserer Homepage ständig und halten Sie auf dem Laufenden. Danke für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.
  • Das Schulministerium informiert über diese beiden Social Media Kanäle über Aktuelles: Bildungsland NRW/Twitter und Bildungsland NRW/Facebook
  • Derzeit gibt es keinen Publikumsverkehr in den Schulbüros. Das Schulbüro ist im Moment nur telefonisch (Tel. +49 (0)2333 9878-0; Mo – Do von 8:00 Uhr – 11:00 Uhr) und per E-Mail (buero@berufskolleg-en.de) zu erreichen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
  • Aufgrund der besonderen Lage ist Schüler Online bereits seit dem 19.03.2020 wieder für die Schüler*innen freigeschaltet. Anmeldungen sind also ab sofort online möglich, Sie können sich jedoch nicht persönlich im Schulbüro anmelden! Hier gibt es den direkten Link zur Seite: Schüler Online
  • Der Unterricht an allen Schulen in NRW ruht ab Montag (16.03.2020) bis zum Beginn der Osterferien.
  • Für Schüler*innen in der dualen Ausbildung beschränkt sich die Maßnahme auf den Ausfall des Unterrichts.
  • Es finden im Moment keine Praktika statt.
  • Die vorzeitige Einstellung des Unterrichts ab dem 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien hat Auswirkungen auf die Terminsetzungen bei den bevorstehenden Abiturprüfungen (siehe oben). Für den Fall, dass der Unterricht nicht unmittelbar nach den Osterferien wieder aufgenommen werden sollte, ist vorgesehen, dass die Schulgebäude in Abstimmung mit den örtlich zuständigen Behörden von Abiturientinnen und Abiturienten sowie Lehrkräften genutzt werden können, um an den vorgesehenen Terminen ordnungsgemäße Prüfungen durchzuführen, da die Einstellung des Unterrichts einen generellen prophylaktischen Charakter hat und die Räumlichkeiten selbst nicht betroffen sind. Sollte es in Einzelfällen an Schulen durch die vorzeitige Einstellung des Unterrichts ab dem 16.03.2020 nicht möglich sein, dass alle angehenden Abiturientinnen und Abiturienten die notwendigen Leistungsnachweise (“Vorabiturklausuren”) erbringen, so werden diese unmittelbar nach den Osterferien nachgeschrieben. Weitere Informationen dazu erhalten Sie ggf. durch Ihre Klassenlehrer*innen und auf dieser Homepage.
  • Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) informiert darüber, dass die IHK-Organisation sich angesichts der momentanen Lage gezwungen sieht, die bundeseinheitlichen Zwischenprüfungen allen Ausbildungsberufen ersatzlos zu streichen.
  • Die für März und April anberaumten KMK-Zertifikatsprüfungen fallen aus.

Beachten Sie bitte auch das Informationsschreiben der Schulleitung vom 12.03.2020:

Informationsschreiben vom 12.03.2020 (pdf-Datei)

An alle unsere Schüler*innen: Wir haben alles gut organisiert und halten Sie in der kommenden Zeit auf dieser Homepage immer auf dem Laufenden. Bitte denken Sie daran, dass es wichtig ist, in den nächsten Wochen die sozialen Kontakte auf ein Mindestmaß zu beschränken. Halten Sie sich außerdem an die besprochenen Hygienemaßnahmen. Bleiben Sie ruhig und besonnen und sorgen Sie gut für sich und Ihre Mitmenschen!


official pieces of advice concerning the “corona-virus” in 9 languages:


Erasmus+ Projekt in Dublin 2019

freudige Erwartung beim Hinflug am Düsseldorfer Flughafen

Auch in diesem Jahr haben insgesamt 15 unserer Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Bildungsgängen die Möglichkeit, an einem vierwöchigen betrieblichen Auslandspraktikum teilzunehmen. Am vergangenen Sonntag ging es los. Neben der sprachlichen Weiterbildung, die durch das Alltagsleben und einen extra Sprachkurs gegeben ist, geht es natürlich auch vor allem darum, neue Erfahrungen zu machen. Wie laufen kaufmännische Prozesse in Irland ab? Worauf muss ich in einem Kundengespräch achten? Fragen wie diese können die Teilnehmer bestimmt am Ende ihres Aufenthalts beantworten.

#Einheitsbuddeln am BK Ennepetal

Am 2. Oktober 2019 beteiligten sich Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Ennepetal an der bundesweiten Aktion „Einheitsbudddeln“ und pflanzten einen Baum am Schulstandort Friedenshöhe. Aufmerksam auf diese Aktion wurden die angehenden Sozialassistenten und Sozialassistenten im Rahmen des Politikunterrichts zum Thema „Umweltschutz und Nachhaltigkeit“. „Wir wollten etwas für den Klimaschutz tun und andere Menschen dazu motivieren, ebenfalls aktiv zu werden“, erzählt Laura. Nach kurzer Planungsphase war klar, wie die Aktion ablaufen sollte. Schaufel und Spaten waren schnell organisiert, der Baum – eine Hainbuche – wurde von den Bommerholzer Baumschulen gespendet. Den Transport übernahm Lehrerin Melanie Kussin, die ihre Klasse gerne unterstützte: „Ich wollte gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern ein Zeichen dafür setzen, dass wirklich jeder einen kleinen Beitrag zu einer nachhaltigen Lebensweise leisten kann“, sagte die Pädagogin. Und nachhaltig ist die Aktion auf jeden Fall, denn die Schülerinnen und Schüler haben sich bereit erklärt, auch für die Pflege des Baumes zu sorgen und ihn über ihre Schulzeit hinweg zu „begleiten“. Die Aktion Einheitsbuddeln wurde vom Land Schleswig-Holstein ins Leben gerufen. Der Grundgedanke war, dass jeder der 83 Millionen Bürgerinnen und Bürger dieses Landes am Tag der Deutschen Einheit einen Baum pflanzen könnte, um dadurch aktiv etwas für den Klimaschutz zu tun. Insbesondere in den sozialen Medien wurde die Aktion unter dem Hashtag #einheitsbuddeln tausendfach geteilt und verbreitet.

SV Aktion “Deckel gegen Polio” war ein großer Erfolg

Die schulweite  Sammelaktion „Deckel gegen Polio“ ist an beiden Standorten sehr erfolgreich durchgeführt worden: Insgesamt wurden ca. 10.000 Deckel gespendet. Wir freuen uns über die große Teilnahme aller am Schulleben Beteiligten. Herzlichen Dank! Leider müssen wir die Aktion ab sofort einstellen, da die Initiatoren das Projekt aus Kostengründen nicht weiter fortführen. Aber: Nach der SV-Aktion ist vor der SV-Aktion! Wir sind gespannt …

https://deckel-gegen-polio.de/