Schulsozialarbeit am Berufskolleg Ennepetal

Wir sind am Berufskolleg Ennepetal neutrale Ansprechpartnerinnen für alle Ihre Fragen, Anliegen und Probleme. Unser Beratungsangebot ist freiwillig und vertraulich, ohne Ihr Einverständnis wird nichts an Dritte weitergegeben.

Schulsozialarbeit am Berufskolleg Ennepetal:

Magdalene Duncker (02336 93-3423 und 0176 47948135), zuständig für die Berufsschule, die Höhere Berufsfachschule und das Berufliche Gymnasium

Vanessa Nierlich (02336 93-3438 und 0157 74626069), zuständig für die Berufsfachschule und die Internationalen Förderklassen

Mögliche Anlässe für ein Beratungsgespräch:

  • Schwierigkeiten oder Konflikte im Schulalltag oder in der Ausbildung
  • Schwierige persönliche oder familiäre Situationen
    • Stress in den Eltern, dem Partner oder im Freundeskreis
    • finanzielle Sorgen (Schulden, „Auskommen mit dem Einkommen“)
    • gewollte oder ungewollte Schwangerschaft und Vaterschaft
    • Gewalt
    • gesundheitliche Probleme (Sucht, Essstörung)
  • Fragen zur beruflichen Zukunft und Orientierung
  • Fragen zum Thema Integration
  • Fragen zum Umgang mit Behörden
  • Mobbing

Unser Angebot:

  • Informationen
  • Beratung im Einzelkontakt oder mit mehreren Personen
  • Gespräche mit Eltern, Ausbildern und Betreuern
  • Gruppenarbeit und Projekte mit Schülerinnen und Schülern
  • Unterstützung der Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklassen