Allgemeine Hochschulreife (Kaufmännische Assistentin / Kaufmännischer Assistent)

Der Bildungsgang vermittelt die Allgemeine Hochschulreife in Verbindung mit einem Berufsabschluss nach Landesrecht. Im Anschluss an die Prüfung zur Allgemeinen Hochschulreife am Ende der 13. Klasse besteht die Möglichkeit, ein schulisch begleitetes Betriebspraktikum von zwölf Wochen zu absolvieren, um zusätzlich den Berufsabschluss „Staatlich geprüfte Kaufmännische Assistentin/ Staatlich geprüfter Kaufmännischer Assistent“ zu erwerben.  Ein weiteres Praktikum erfolgt bereits in der 12. Klasse.  Der Einsatz von iPads dient dem übergeordneten Ziel  des Bildungsgangs, die Jugendlichen unter Nutzung adäquater Medien zur beruflichen Handlungskompetenz zu befähigen. Dies bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler auf Anforderungen vorbereitet werden, die sich in Wirtschaft und Verwaltung unter dem Einfluss zunehmender Europäisierung und Globalisierung ergeben.

  • Aufnahmevoraussetzungen

    • Berechtigung zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe oder
    • Übergang vom Gymnasium nach Versetzung in Klasse 10
  • Abschluss

    • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
    • Berufsabschlussprüfung zum/zur  „Kaufmännischen Assistenten/Kaufmännischen Assistentin“
  • Dauer

    drei Jahre mit integriertem vierwöchigem Praktikum

  • Unterrichtsfächer

    Berufsbezogener Lernbereich
    • Betriebswirtschaftslehre (Leistungskurs)
    • Mathematik
    • Englisch (Leistungskurs)
    • Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Europa)
    • Volkswirtschaftslehre
    • Wirtschaftsinformatik
    • Biologie oder Chemie oder Physik
    • Zweite Fremdsprache (Spanisch)
    • Korrespondenz/Übersetzung
    Berufsübergreifender Lernbereich
    • Deutsch
    • Gesellschaftslehre mit Geschichte
    • Religionslehre
    • Sport
  • Aufnahmevoraussetzungen
    • Berechtigung zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe oder
    • Übergang vom Gymnasium nach Versetzung in Klasse 10
  • Abschluss
    • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
    • Berufsabschlussprüfung zum/zur  „Kaufmännischen Assistenten/Kaufmännischen Assistentin“
  • Dauer

    drei Jahre mit integriertem vierwöchigem Praktikum

  • Unterrichtsfächer

    Berufsbezogener Lernbereich

    • Betriebswirtschaftslehre (Leistungskurs)
    • Mathematik
    • Englisch (Leistungskurs)
    • Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Europa)
    • Volkswirtschaftslehre
    • Wirtschaftsinformatik
    • Biologie oder Chemie oder Physik
    • Zweite Fremdsprache (Spanisch)
    • Korrespondenz/Übersetzung

    Berufsübergreifender Lernbereich

    • Deutsch
    • Gesellschaftslehre mit Geschichte
    • Religionslehre
    • Sport